Vollenden Sie Ihre Dachterrasse mit einer schönen Überdachung

Überdachung Dachterrasse stadt

Sie sind nicht mit einem gemütlichen Garten gesegnet, haben aber eine fantastische Dachterrasse mit beeindruckender Aussicht? Glückspilz! Noch besser wird es aber, wenn Sie Ihre Dachterrasse mit den richtigen Accessoires und Möbeln versehen und dafür sorgen, dass Sie dort das ganze Jahr im Freien genießen können. Wir helfen Ihnen bei den ersten Schritten. 

1. Mehr Lebensqualität mit einer Überdachung auf Ihrer Dachterrasse 

Dank einer Überdachung können Sie das ganze Jahr über draußen leben. Ein geselliger Sommerabend unter Freunden fällt nie – jedenfalls nicht buchstäblich – ins Wasser und sogar im Winter kann man einen Drink gemütlich auf der Terrasse einnehmen. Vor allem, wenn man sich für eine Dachterrassenüberdachung mit Seitenwänden  und eventuell mit Heizung entscheidet. So schafft man mit einer Terrassenüberdachung einen zusätzlichen Wohnraum. Und das ist kein überflüssiger Luxus, schon gar nicht, wenn man in einem kleinen Apartment wohnt. 

Wussten Sie, dass Ihre Überdachung gleichzeitig auch als Sonnenschutz  dienen kann? Die Strahlen einer hochstehenden Mittagssonne gelangen nicht in die Wohnung, die angenehme Wärme einer tiefstehenden Frühjahrs- oder Herbstsonne dagegen schon. Mit einem Lamellendach können Sie den Lichteinfall nach Ihren Wünschen regulieren. 

2. Grün? Gern! 

Ihre Dachterrasse befindet sich nicht im Erdgeschoss, kann aber dennoch die Ausstrahlung eines Gartens haben. Wählen Sie möglichst viele verschiedene Pflanzenarten, um auf Ihrer Dachterrasse einen Oaseneffekt zu erzielen. Was halten Sie beispielsweise von einem Kräutergärtchen an der Wand, einigen schönen Pflanzen in hochwertigen Töpfen auf dem Boden und einer hippen hängenden Pflanze unter Ihrer Überdachung? 

Diese Pflanzen eignen sich hervorragend für eine Dachterrasse: 

  • Ziergräser 
  • Eine (kleine) Ölweide 
  • Schwarzer Bambus 
  • Erdbeerpflanzen 
  • Gartenkräuter (Thymian, Rosmarin usw.) 
  • Lavendel 
  • Feigenbäumchen 
  • Mexikanische Orangenblume 

Überdachung Dachterrasse

3. Stimmungsvolle Beleuchtung  

Die richtige Beleuchtung ist der Schlüssel zu einem stimmungsvollen Ambiente auf Ihrer Terrasse. Hängen Sie einige Lampions und eine schöne Lichtgirlande auf – oder lassen Sie gleich LED-Beleuchtung in Ihre Terrassenüberdachung integrieren.  

4. Bequeme und vor allem stilvolle Terrassenmöbel 

Wählen Sie ein Lounge-Set, das zu Ihrer Einrichtung und zum Stil Ihrer Dachterrassenüberdachung passt. Wenn Sie dann an einem warmen Tag die Terrassentür öffnen, scheinen Innen- und Außenraum ein Ganzes zu bilden. Wussten Sie übrigens, dass es Teppiche für die Terrasse gibt? Ideal, wenn man ein wenig Bohème-Atmosphäre schaffen möchte.