Rezept: Vegetarische Spiesse mit marinierten Gemüsen

Ein Barbecue ohne Fleisch? Für manche Leute ist dies ein absolutes "No Go". Mit unseren köstlich marinierten Gemüsespießen wollen wir Sie vom Gegenteil überzeugen!

Zutaten

  • Halloumi
  • 3 Zucchinis
  • 2 rote Paprikas
  • 1 gelbe Paprika
  • 150g Cherrytomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Oregano
  • Thymian
  • Pfeffer
  • Salz
  • 6 EL Olivenöl

Die Gemüse schneiden

Alle Gemüse gut waschen. Zuerst die Paprika in mittelgrosse Stücken schneiden. Den Halloumi in gleich grosse Stücke schneiden. Die Zucchinis in sehr dünne Lamellen von 2 mm Dicke schneiden. Dabei eventuell einen Julienne-Schäler benützen.

Veggie-BBQ-2-1.jpg

Die Marinade vorbereiten

Die Knoblauchzehen zerdrücken. Das Knoblauch, die Kräuter, den Pfeffer und das Salz in Olivenöl mischen. Ihre Marinade ist fertig. Über die Gemüse giessen und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Spiesse machen

Mehrmals die Zucchini Lamellen falten. Die Zucchini-, Paprika- , Halloumistücke und die Cherrytomaten abwechselnd auf die Spiesse stecken. Die Spiesse auf den Grill tun und warten bis die Gemüse gar sind.

Veggie-BBQ-3.jpg

Guten Appetit!

 

Fordern Sie Ihre Inspirationsbroschüre an

Lassen Sie sich von unseren vielen umgesetzten Projekten inspirieren und entdecken Sie die verschiedenen Modelle mit allen ihren Möglichkeiten.