Ein unvergessliches Grillfest organisieren

So schwierig ist es gar nicht, Ihrer Grillparty zum Erfolg zu verhelfen. Mit der nötigen Vorbereitung, leckeren frischen Zutaten und einer stimmungsvollen Ausstattung wird es bestimmt ein gemütlicher Mittag oder Abend. Wir können Ihnen jedoch nicht garantieren, dass Ihre Gäste sich an dieses eine Grillen noch in vielen Jahren erinnern … Sorgen Sie daher für Originalität und überraschen Sie Ihre Gäste mit einem dieser Tipps!

1. Ein Grillfrühstück veranstalten

An ein Frühstücks-Grillen erinnern sich Ihre Gäste garantiert ihr Leben lang! Was halten Sie von einem „full English breakfast“ auf dem Grill? Denken Sie an Speck, Würstchen und Champignonspieße auf dem Grill, aber auch an frische Tomaten und Bohnen. Eier lassen sich problemlos in Aluminiumschalen auf dem Grill zubereiten.

2. Grillen mit köstlichen Aromen

Ihre Nachbarn dürfen es ruhig erfahren: Sie sind der Grillmeister. Machen Sie sie mit einem herrlichen Grillduft (ein wenig) neidisch. Einige Möglichkeiten:

•    Feuerkräuter kommen direkt auf die Glut.

•    Räucherkräuter werden zuerst befeuchtet und schwelen anschließend im Grill.

•    Provenzalische Kräuter in und auf Ihrem Essen sorgen für einen herrlichen Duft.

•    Räucherholz ist Holz, das Ihrem gebratenen Fleisch eine intensive Holznote verleiht.

3. So viel mehr als Würstchen auf dem Grill

Grillen gilt als Fest für Fleischesser. Sie können aber auch eine vielfältige und ausgewogene Mahlzeit auf den Tisch zaubern, sogar für Vegetarier. Einige Tipps, um das Menü etwas vielfältiger zu gestalten:

•    Kartoffeln in der Schale

•    Fisch in einer Papillote

•    Hachse vom Grill

•    Gemüsespieße

•    Rohkost

Kalte Salate mit Reis, Nudeln, Couscous, Quinoa usw.

4. Löschen Sie die Glut nicht sofort!

Der beste Moment beim Grillen? Der kommt regelmäßig nach der Mahlzeit. Löschen Sie die Glut daher nicht sofort, sondern stecken Sie Marshmallows auf lange Holzspieße und rösten Sie sie. Wussten Sie, dass Marshmallows am besten schmecken, wenn man sie nicht in oder über die Flamme hält, sondern nahe an die glimmende Holzkohle? Man erkennt, dass sie außen schön knusprig und innen herrlich weich sind, wenn sie eine goldbraune Kruste haben.
 

Fordern Sie Ihre Inspirationsbroschüre an

Lassen Sie sich von unseren vielen umgesetzten Projekten inspirieren und entdecken Sie die verschiedenen Modelle mit allen ihren Möglichkeiten.

Weitere Nachrichten

Gemütlich gemeinsam im Garten essen: der Familienmoment des Tages

Als Mama oder Papa hat man heutzutage einiges auszulöffeln. Natürlich will man sein Kind so gut wie möglich großziehen, aber daneben gibt es noch alle möglichen Hobbys, Freunde und Freundinnen und – jawohl – technologische Herausforderungen, wie: Wann sind Tablet und Smartphone erlaubt und wann nicht?

Gemütliches Beisammensein droht schon einmal, ins Hintertreffen zu geraten. Dabei ist es gar nicht so schwierig. Vom Frühjahr bis zum Herbst kann man zudem Garten und Terrasse nutzen, um die Bande auf natürliche Art zu festigen. Mit gutem Essen!

Mehr erfahren >

10 Zen-Tipps, um daheim und im Garten zu entstressen

Nach einem hektischen Tag zu entspannen ist nicht immer einfach. Können Sie einige Tipps zum Entstressen gebrauchen? Diese Zen-Tipps helfen Ihnen, wieder zur Ruhe zu kommen, daheim und im Garten.

Mehr erfahren >

3 starke Vorteile einer Aluminiumüberdachung

Aluminium ist ein besonders populäres Material für Terrassenüberdachungen. Und das zu Recht, denn es ist pflegeleicht, robust und in zahllosen Ausführungen erhältlich. Wir überzeugen Sie gerne von den Vorteilen einer Aluminiumüberdachung, um Ihnen jeden Zweifel zu nehmen!

Mehr erfahren >