Dies sind die Outdoor Living Trends für 2019

Das Outdoor Living hat sich in den vergangenen 10 Jahren nach und nach in unser Leben eingenistet. Immer mehr Menschen holen das Äußere nach innen und das Innere nach außen - ob mit einer Terrassenüberdachung, einem Gartenzimmer, einer modernen Pergola oder einem Pavillon von Renson.
Ein solcher Außenbereich bedeutet nicht nur eine Vergrößerung und Aufwertung der Wohnung. Der ökonomische Mehrwert eines Außenwohnbereichs schafft einen angenehmen Nebeneffekt der weiteren Vorteile, die das Outdoor Living bietet. Mit einem Terrassenzimmer tauchen Sie in eine völlig andere entspannte Atmosphäre ein.

Viele Menschen haben den Vorteil einer sogenannten ‘Staycation’ während der Sommermonate entdeckt. Sie verbringen lieber ihre Zeit - von hoher Qualität geprägt - im eigenen Haus und Garten und entgehen dem Trouble und Stress des Massentourismus. Ein Aufenthalt im Ausland gestaltet sich oftmals während der Nebensaison viel angenehmer. Sich selbst ein eigenes und entspannendes Paradies für die warmen Sommermonate zu schaffen, steht für eine sehr gute Alternative. Hierzu gehört natürlich auch ein hübsch eingerichtetes Gartenzimmer.

psg_wevelgem_camargue_4997.jpg

Gegenwärtig gibt es einige dieser tollen Outdoor Living Trends zu entdecken. Die meisten neuen Annehmlichkeiten für Außenräume stehen mit dieser Extra-Atmosphäre im Zusammenhang. Wir möchten diese nun entsprechend auflisten:
  1. Öfen für den Außenbereich: Feuerkörbe im Garten haben Platz für ein festes Feuerelement im Außenbereich oder unter der Überdachung geschaffen. Ein eingebauter Ofen in einem Außensalon bildet die perfekte Form, um das Beste aus zwei Welten zu kombinieren: Die Gemütlichkeit im Inneren und die Freiheit im Außenbereich. In die Flammen schauen unter den offenen Lamellen und darüber der Sternenhimmel ist purer Genuss.
  2. Wasserkünste: Eine Wasserkunst voller Stil sorgt sowohl für einen ästhetischen Ruhepunkt als auch für angenehme Töne. An einem Abend bietet eine beleuchtete Wasserstraße einen zusätzlich festlichen Akzent und einen Augenschmaus dazu.
  3. Küche im Außenbereich: Dank einer Küche mit den entsprechenden Einrichtungen haben Gastfrau oder Gastherr die Möglichkeit, im Außenbereich und somit unmittelbar neben den Gästen zu kochen. Die neuesten Outdoor-Küchen sind nicht nur mit einem Grill, sondern auch mit Grillplatte, Herd, Pizzaofen und Kühlschrank ausgestattet. Und selbstverständlich auch mit einer Arbeitsplatte, die sich in der Höhe verändern und auf der sich auch ein Drink einnehmen lässt.
  4. Eine originelle Beleuchtung: Nicht nur indirektes Licht tut einem Gartenzimmer oder einer modernen Laube gut. Auch stilvolle Bodenlampen und Dämmerlichter schaffen Atmosphäre und Gemütlichkeit. Ein langer Esstisch mit Tischlampen unter den offenen Lamellen ist echter Genuss.
  5. Eine Weinwand: Der Inbegriff für Lebensgenießer, die gern Freunde empfangen, ist ein Außenbereich voller Weinregale und einem Weinkühlschrank. Für einige gehört dazu noch ein Humidor - ein spezielles Behältnis für Zigarren. Unvergessliche Abende sind gesichert.

Fordern Sie Ihre Inspirationsbroschüre an

Lassen Sie sich von unseren vielen umgesetzten Projekten inspirieren und entdecken Sie die verschiedenen Modelle mit allen ihren Möglichkeiten.

Weitere Nachrichten

Gäste empfangen im Stil eines Sternerestaurants

Zeit, um im puren Luxus zu entspannen. Daran mangelt es den meisten erfolgreichen Menschen: Sie haben etwas, was man als ‘time poverty‘ oder ‘time famine‘ bezeichnet - also als Zeitarmut oder Zeithunger. Es kommt somit darauf an, mit der knapp bemessenen Freizeit sehr behutsam umzugehen. 
Mehr erfahren >