verlängerte Lackgarantie

Garantie

Alle von uns verwendeten Materialien sind hochwertig und an den Gebrauchszweck angepasst. 

Als Hersteller garantieren wir:

  • Renson gewährt Endkunden eine Garantie von 5 Jahren auf die Bauteile der von einem autorisierten Renson-Händler gelieferten und montierten Terrassenüberdachung. Die Garantiezeit beginnt am Tag der Lieferung an den Endkunden.  
  • Für elektrische Komponenten (Heizung, Lautsprecher, Beleuchtung usw.) und Steuerungen gilt eine Garantie von 2 Jahren.  
  • Für Somfy Motoren gilt eine Garantie von 5 Jahren.  
  • Für Farbe und Glanz der Lackierung gilt eine Garantie von 5 Jahren. Wenn Sie die Überdachung registrieren und nachweisen können, dass die Überdachung jährlich mit dem Renson Maintenance Set gereinigt und geschützt wurde, erhalten Sie eine verlängerte Lackgarantie bis 15 Jahre.  
  • 10 Jahre Garantie auf die Haftung der Farbe.  
  • 7 Jahre Garantie auf die Fixscreen-Technologie: Der Reißverschluss bleibt in der Seitenführung + optimale Haftung des Reißverschlusses.  
  • Für das Crystal-Tuch (vollkommen durchsichtiges Tuch, als Fenster verwendet) gilt eine Garantie von 2 Jahren. 

Garantiebedingungen

Diese „Renson-Garantie“ gilt nur für:  

  • Die von Renson gelieferten Produkte und Zubehörteile. Produktänderungen und Zubehörteile mit anderen als von Renson angebotenen Materialien sind von der Garantie ausgeschlossen und können ein Erlöschen der Renson-Garantie bewirken.  
  • Ordnungsgemäß montierte Produkte und Zubehörteile. Dazu zählt auch der korrekte Anschluss am Boden und/ oder den Wänden gemäß bautechnischen Vorschriften.  
  • Mängel, die bei normaler Instandhaltung und unter normalen Gebrauchsund Klimabedingungen auftreten und nachweislich durch einen Material-, Konstruktions- oder Herstellungsfehler entstanden sind.  
  • Wenn die Montage von einem autorisierten Renson-Händler vorgenommen wurde.

Ausschlüsse

Die folgenden Schäden und/oder Mängel fallen nicht unter die Garantie:  

  • Schäden, die als Folge von normalem Verschleiß oder Alterung oder durch vom Kunden und/oder Dritten vorgenommene Handlungen auftreten.  
  • Kleinere ästhetische (durch den Produktionsprozess bedingte) Abweichungen an oder Verfärbungen oder Verformungen von Teilen, soweit diese die normale Funktion des Produkts nicht beeinträchtigen.  
  • Faltenbildung bei Tüchern.  
  • Schäden oder Mängel in Folge von unsachgemäßer Verwendung und mangelnder Wartung. Mit „unsachgemäßer Verwendung“ ist jede missbräuchliche Verwendung, unvorsichtiges Verhalten, falsche oder gewaltsame Verwendung sowie jede nicht vorschriftsmäßige Anpassung oder Änderung am Produkt und/oder an Produktbestandteilen gemeint.  
  • Schäden/Mängel, die während des Transports oder bei der Lagerung entstehen, Mängel in Folge von unsachgemäßer Aufstellung oder Wiederherstellung oder in Folge von Eingriffen durch den Kunden oder Dritten, Verwendung von Teilen, die nicht von der technischen Abteilung von RENSON® gebilligt oder anerkannt sind.  
  • Schäden und/oder Mängel in Folge von intensiver Exposition gegenüber atmosphärischen Bedingungen oder abnormalen Witterungsbedingungen (Sturm-, Hagel-, Wasser-, Blitzund Brandschaden), Montage mit zu schwachem oder nicht geeignetem Befestigungsmaterial.  
  • Schäden, die in Folge von Exposition gegenüber einer aggressiven industriellen Umgebung oder durch einen hohen Salzgehalt auftreten.  
  • Schäden oder Mängel durch die Montage des Produkts ohne Einhaltung der mitgeteilten Montagevorschriften.  
  • Schäden oder Mängel in Folge der Verwendung des Produkts ohne Einhaltung der mitgeteilten Gebrauchs-, Sicherheits- und Wartungsvorschriften und/oder ohne Berücksichtigung der technischen Nutzungsbeschränkungen.  
  • Die Montage mit zu schwachem Befestigungsmaterial erfolgt ist.  
  • Schäden durch Schwankungen im Stromnetz, die 5% über oder unter dem Standardwert liegen.  
  • RENSON® Sunprotection-Screens haftet nicht für Glasbruch (z. B. durch fehlerhafte Montage oder durch ungleichmäßige Aufwärmung der Verglasung). 

Mitteilung von Mängeln

Jede Abweichung muss innerhalb einer Frist von zwei (2) Monaten nach Feststellung des Mangels schriftlich Ihrem Verkäufer von Camargue Skye mitgeteilt werden. Mängel, die nach Ablauf der vorgenannten Fristen gemeldet werden, finden keine Berücksichtigung mehr und sind unzulässig. 

Abhilfemaßnahmen

Renson wird bei Inanspruchnahme der Garantie stets das Produkt untersuchen und entscheiden, ob der Mangel durch die Garantie des Unternehmens gedeckt ist. Wenn der Mangel durch die Garantie von Renson gedeckt ist. Außer im Falle zwingender gesetzlicher Bestimmungen haftet Renson in keinem Fall für etwaige Folgeschäden und/oder mögliche Personenschäden. Renson haftet in keinem Fall, wenn ein Schaden auftritt, der nicht allein auf einen Produktmangel zurückzuführen ist, sondern auch auf einen Fehler oder auf eine Nachlässigkeit des Kunden oder einer Person, für die der Kunde verantwortlich ist. 

Reparaturen

Im Falle einer Fehlfunktion wenden Sie sich bitte an Ihren Renson-Installateur. Lass defekte Zubehörteile nur durch Renson-Ersatzteile ersetzen. Nur dann können Sie sicher sein, dass sie die Sicherheitsanforderungen von Renson vollständig erfüllen. Unsachgemäße Reparaturen können zu unvorhergesehenen Gefahren für den Anwender führen. Renson kann dafür nicht zur Verantwortung gezogen werden.